Schwerpunkt Legwear

schuhkurier  7,00

– Sioux startet neu nach Insolvenz
– Astormueller treibt Digitalisierung voran
– Harald Neisser ist verstorben

Nicht vorrätig

Auszug Editorial

Umso erschütternder ist es daher, dass die Micam in Mailand vergangenes Wochenende nur ein Schatten ihrer selbst war. Keine 500 Aussteller, nur ein Bruchteil der sonst begrüßten internationalen Besucher. Wer da war, hielt sich auf einem der Messestände auf, um zu arbeiten. Die Stimmung war nicht überall schlecht. Aber die Gänge waren erschreckend leer. Die Veranstalter haben zweifellos aus der Situation das Beste gemacht und an der Idee einer Messe festgehalten. Dem ist Anerkennung zu zollen. Das Beste ist in Corona-Zeiten manchmal nur wenig. Trotzdem gilt das Signal: Es muss weitergehen.

In München hoffen die Organisatoren der Essenz derweil auf ihre Messe. Das ausgefeilte Hygienekonzept soll Ausstellern Besuchern maximale Sicherheit geben – und ja, auch ein Stück ersehnte Normalität widerspiegeln. Aber nicht alles hat man in der Hand. Vieles hängt von Fallzahl-Entwicklungen, Reisebeschränkungen, neuen Verordnungen ab.

Beschreibung

schuhkurier ist das führende Fachmagazin für die Schuhbranche. Neben aktuellen Nachrichten über die Geschehnisse in Handel und Industrie, Personalmeldungen, Firmenporträts, Reportagen von Neueröffnungen, Trend Reports, Messeberichten sowie Produktvorstellungen enthält jede schuhkurier Ausgabe Analysen des Branchengeschehens und statistische Daten. Wechselnde Schwerpunkte beschäftigen sich mit Trends aus der Welt der Schuhe.

Entscheider aus dem Handel und der Industrie sind mobil. Daher setzen wir neben dem klassischen Kerngeschäft Print auch auf Online. Schnell, einfach und smart bereitet das Team von Chefredakteurin Petra Salewski jeden Tag die aktuellen News des Tages auf und bietet dem Leser einen Vorsprung durch Wissen. So unterstützt schuhkurier Führungskräfte, die Weichen im Unternehmen richtig zu stellen.

Die digitalen Vertriebskanäle gewinnen immer mehr an Bedeutung. Daher liegt unser Fokus auf der Verzahnung von Print und Online. Mit unserer schuhkurier App schaffen wir somit eine kraftvolle Kombination aus Content und Commerce.

Schnell und informativ – mit dem kostenlosen schuhkurier Newsletter erhalten Sie aktuelle Nachrichten und Breaking-News aus der Branche direkt in Ihr Postfach. Die komplette schuhkurier Ausgabe steht als ePaper bereits zwei Tage vor dem Erscheinen der Print-Ausgabe für Sie bereit. Mit unserem SMS-Service senden wir unseren Abonnenten die wichtigsten Nachrichten direkt auf ihr Smartphone.

Zahlarten

Unsere Zahlungsbedingungen beinhalten wahlweise eine der folgenden akzeptierten Zahlungsmittel:

  • Rechnung
  • Lastschrift

Unabhängig von der gewählten Zahlungsart erhalten Sie eine Rechnung mit Ihrer Bestellung ausgeliefert. Ausnahme sind hier digitale Produkte (Downloads). Bei diesen wird Ihnen die Rechnung auf dem Postwege oder per Email zugestellt.
Die Bestellübersicht im Shop kann nicht als Rechnung verwendet werden.

Die kompletten AGB’s finden Sie hier >>