Startseite/Empfohlen, News/Andreas Gursky – Kunstgenuss nach Feierabend

Andreas Gursky – Kunstgenuss nach Feierabend

Diese Gelegenheit bekommt man nicht jeden Tag: Im Rahmen einer exklusiven Führung im Anschluss an die offiziellen Öffnungszeiten besuchte das Sternefeld-Team die aktuelle Ausstellung des Düsseldorfer Fotokünstlers Andreas Gursky im K20 in Düsseldorf. Das K21 hatte den Verlag und seine Mitarbeiter eingeladen. Mit dem Museum und dem Catering Unternehmen Kofler & Kompanie pflegt der Verlag Sternefeld anlässlich der schuhkurier Award-Verleihung eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

„Andreas Gursky – nicht abstrakt“

Für die Ausstellung konzipierte der Fotokünstler einige Arbeiten speziell für dieses Projekt. Besonders interessant: Mehrere Werke wurden in die Dauerausstellung integriert, um Andreas Gurskys Verbindung zur Malerei zu veranschaulichen. Emotional packend und mitreißend brachte Kunsthistorikern Dr. Karin Mohr den Ansatz und die Arbeitsweise Gurskys auf den Punkt.

Das Sternefeld-Team dankt daher dem K21 und vor allem Dr. Karin Mohr für die wunderbare Führung!

Weiterführende Links:

WDR – Andreas Gursky: Nicht abstrakt
Stilpirat – Das teuerste Foto der Welt
Art in Düsseldorf

By | 2016-10-26T15:01:37+00:00 26. Oktober 2016|